Tips bei Blasenentzündung :(

Ich weiß, es ist ein komisches Thema aber da meinen Blog eh noch keiner liest und ich mir über Eckelshitstorm noch nicht so Gedanken machen muss, will ich Mal auf das Thema eingehen.

Ich hab das nämlich leider chronisch, seit ich 8 Monate alt bin.

Und es ist nicht so, dass man da die ganze Zeit aufs WC rennt und ewig oft Pipi macht… ne um ehrlich zu sein geh ich in der Zeit eher weniger, weil Pipi nämlich einfach so mies mies weh tut.

Da ich so unglaublich viele Mädels kenne, die auch sehr oft Probleme mit ihrer Blase haben, will ich hier für die armen Mäuse einfach Mal meine über 30 Jahre lang gesammelten Erfahrungen posten:

Also… gleich zum Anfang kommt sofort mein absolutes Superwundermittel… ich liebe es! Canephron N (gibts in der Apotheke) !!!! das gibt es als Tabletten und als Tropfen… ich kann hier nur unbedingt die Tabletten empfehlen, die Tropfen sind zwar genau so wirksam aber sie riechen und schmecken schlimm! Mein Arzt hat mir erzählt, dass die Wirkstoffe in diesem kleinen Wundermittel schon zur Zeit des 2. Weltkriegs von den Russen als Antibiotika genutzt wurden. Es ist rein pflanzlich und belastet eure Leber nicht so.

Bei einer amtlichen Höllenblasenentzündung kann Canephoron N natürlich auch nix mehr retten, da müssen Antibiotika her aber sobald ich merke oh, da kommt was, nehme ich Canephron N und schwups da kommts auch nicht zum Ausbruch 🙂

Es gibt auch noch Cystinol akut (gibts auch in der Apotheke)… das ist auch OK und funktioniert vielleicht 50% so gut wie Canephron. Es soll aber angeblich auch nicht so der Brüller für dir Leber sein.

Die Dauerbrenner Cranberry (Saft, Tabletten…) funktioniert bei mir nur wenn ich es ständig nehme und niemals wenn schon was in Anmarsch ist… Hmmm, ich bin zu faul dafür, ganz ehrlich und die kcal vom Saft spar ich mir da eher.

Ich weiß es klingt verwerflich aber Alkohol ist auch eine Lösung 🙂 N bissel Bier oder Sekt (besser aber Bier, weil isotonisch und Hefekulturen und soooo) hilft mal wieder Pipi zu müssen und spült gut durch. Auch der Schmerz rückt n bissel in den Hintergrund. Mit Antibiotika natürlich keinen Option.

Wärme in egal welcher Form ist natürlich superduperwichtig und schmerzlindernd. Wärmflaschen und Badewannen und heiße Duschen sind meine besten Freunde bei einer Blasenentzündung. Und ich wärme nur von öhm *räusper* … unten… da wo es weh tut muss wärme ran! So is es halt. Da is auch nix peinliches dran :*

Mein Lieblingsantibiotika ist Monuril 3000 (enthält 3g!!!!! Fosfomycin (Trometamol) und gibt es natürlich nur vom Doc)! Das ist ein Tütchen, welches nur für eine Anwendung gedacht ist (bei der Dosis auch gut so)… Man geht Pipi und dann rein damit. Dadurch das die Blase leer ist, wirkt es bis zum nächsten Mal Pipi schön lang ein und dann ist der Spuk auch schon vorbei… Als Nachbehandlung nehme ich natürlich… na klar… Canephron 🙂 Keine tagelange Einnahme von Antibiotika und schnelle Hilfe!

Noch eine kleine unangenehme Anmerkung ganz zum Schluss… Wenn man Sex hat oder was auch immer da unten, ist Sauberkeit bei uns leidgeprüften Mädels wichtiger als bei anderen. Ihr müsst meiner Meinung nach nicht immer direkt vorher unromantisch erst Mal in die Dusche hupfen aber danach dusche ich so gut wie immer oder ich benutze sehr gründlich!!! Babytücher (das funktioniert ehrlich gesagt meeeega-die liegen bei mir auch in jeder Schublade und in der Handtasche 🙂 ) Und ich trinke danach sehr viel und werf auch gern mal vorsorglich ne Canephron ein ^^  (PS: warmes Eiweiß lieben Bakterien besonders!!! – soll heißen, nicht gut!)

Seit ich all diese Tips anwende komm ich wirklich mega gut klar… Früher hatte ich es fast jede Woche (und ewig), jetzt nur noch aller 3 oder 4 Monate… manchmal auch seltener. Uuuuund ich gehe ja permanent Snowboarden und Wakeboarden… das is nicht soooo geil für ne angriffslustige Blase. Uuuuund ich benutze böse böse parfümierte Slipeinlagen (ich liebe sie einfach)… die sind ganrnich gut für die Blase.

So ich hoffe ihr findet den Beitrag nicht megaigitt oder doof aber mir ist das Thema wichtig und es ist ja mein Blog. Und wenn ich mit den Tips auch nur einer von euch helfen kann, freu ich mich wie verrückt. :*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s