Gesundigkeiten ❤️💜❤️

Die letzte Woche war soooo yummmy 😋 und hier kommt auch schon ganz ohne Vorgeplänkel was ich kredenzt hab:

 Am Wochenende hatte ich mal wieder Backsucht ☺️ diesmal aber mit dem Gefrierschrank anstatt dem Herd… Es gab also Raw-Leckerchen 🙂

1. Raw-Kokos-Kekse

Hier habe ich aus 1/2 Dose Kokosmilch, 1/2 Tüte Kokosflocken, 1/2 Packung gemahlene Mandeln, 1/3 Packung Dinkel-Pops mit Honig und 3 Esslöffeln Vollrohrzucker eine Masse geformt und diese dann auf Backpapier 3h in den Tiefkühlschrank gepackt. 

Danach habe ich 1 Tafel dunkle Schokolade und 1 Tafel Vollmilch Schokolade geschmolzen und die „Kekse“ damit überzogen. 

Die „Kekse“ bleiben dann bis zum Verzehr im Kühlschrank. Fertig 🙂
  
2. Raw-Bananen-Kokos-Muffins

Hierfür habe ich für den Teig 15 Datteln, ein halbe Packung Walnüsse, 1/3 Dose Kokosmilch, 1/2 Packung Kokosflocken und 1EL Kokosöl zu einem Teig zermixert und die fiese klebrige Masse in Muffinförmchen gekleistert und diese dann für 2h in den Tiefkühlschrank gestellt.

Für die Füllung habe ich 3 Bananen tiefgefroren und zermixert, 3EL Vollrohrzucker, 1/2 Packung Kokosflocken, 1/4 Dose Kokosmilch und eine Tafel zerhackte dunkle Schokie zusammen gerührt und die Muffins damit gefüllt… Am Besten serviert man das dann sofort… Falls nicht, dann tiefgekühlt lagern und 2 Stunden vorm Verzehr in den Kühlschrank stellen. Fertig 🙂

3.  wirkliche Gesundigkeiten 🙂

-Sojamilch-Haferbrei mit 1 Birne, erhitzten TK Himbeeren und ein wenig Bio-Erdnussmus 

-Salat aus Tomaten, Avocado, Radieschen, Frühlingszwiebeln und Lachs mit Meerrettichfrischkäse uuuuund meinem Lieblingsdeessingmix aus Balsamico, Senf, Erdbeermarmelade, vegi Tomatenaufstrich, Petersilie, Salz und Pfeffer

-Salat aus Tomaten, Avocado, Hühnchen und meinem Lieblingsdressingmix 

-eine Suppe aus 1 Hokkaido Kürbis, 2 Süßkartoffeln, frischer Petersilie 1 Päckchen magerer Frischkäse

So, das war’s auch schon von mir 🙂

Bye bye 

The empress :*

Meine Instagramlieblinge 26.08.2015

   
    
    

Das sind Pommes!!! 😳👍🏻❤️    
    
    
    
    
    
    
 

Zeitschriftensucht-Essenz

Hallo meine Lieben, 

Ich liebe liebe liebe Zeitschriften! Mucki wird noch verrückt, weil ich nicht aufhören kann so viele davon zu kaufen ❤ aber… Nunja, ich kann nicht aufhören 🙂

Diese Zeitschriftensucht hat eigentlich keinen größeren Sinn, außer natürlich mich zu unterhalten, glücklich zu machen und mich auf dem neusten Stand zu halten, was Mode, Styles, Fitness, Ernährung, Makeup und Klatsch angeht 🙂

Blättern, Zerstreuung, Lästern, Lieben, Informieren, Staunen, Unterhalten, Rumtragen, Sammeln, Gutfühlen ❤ all das liebe ich an meinen pappiernen Wegbegleitern!

Ab jetzt werd ich meiner Sucht wenigstens einen kleinen Sinn geben (außer dem Sinn meines persönlichen Amüsements natürlich)! Ich zeige euch, was ich gefunden, geliebt und bestaunt habe, was mich verwirrt, schockiert und belustigt hat und was ich uuuunbedingt auch haben oder machen muss! 

Quasi eine Zeischriftensucht-Essenz 😀 für euch :*

Und los geht’s… 

  
Uiiiijjjj ich find diese Bluse so sexy! Megagroßes Habenwill ❤

  
Mein Gott, diese Verwandlung von Tilda Swinton hat mich echt beeindruckt! Nicht schlecht! Vom androgynen Mädchen zur sexy Lady und das mit 54 Jahren! Diese Stylingberaterin hätt ich auch gern 🙂

 
 

Dieser Beitrag hat mich echt amüsiert und verwirrt gleichzeitig! Ich hab ja ein Septum-Piercing aber offensichtlich ist es falsch gesetzt worden 😂 denn ich bin nicht schlanker geworden dadurch! Ich wünschte ich hätte auch 1000de von € bezahlt, damit so eine Piercing-Guru-Tante meine Pfunde schmelzen lässt 🙉 Niiiicht! Verrückt!

Diese Looks fand ich supidupigut und muss Sie unbedingt haben ❤

   
   
Diese Accessouirs für Beine und Arme seh ich immer öfter und ich find die wirklich gut! Ich freun mich drauf, sowas selbst zu tragen! 

Weiß und Schwarz sind meine „Lieblingsfarben“! Ich finde, gerade wenn Frau so tattoowiert ist wie ich, ist es ratsam sich farblich bedeckt zu halten 🙂 und diese 2 Looks find ich so edel und sexy! Die muss ich nachshoppen! Einen weißen Blazer und dieser superheiße schwarze Rock! Mega!

  

Diese Teile sind ja Mal meeeegacoooool! ❤ Habenwill!!!
  

Was für ne geile Sau und was für ne coole Idee <3I love my Bayern ❤ Meistens 😊

 

 
Endlich ein Bier, das unsere Sixpack-Wünsche und das Bierchen am Wochenende ein weeeeenig versöhnt 🙂 Cool
 Black Black Black ❤  
 
Schwarz ist meine Fashion-Göttin!!!! Ich freu mich, dass Sie offensichtlich nie aus der Mode zu kommen scheint und grad schon wieder megatrendy ist 👍🏻

 

Der Rucksack und der Typ! Megagut! 😛
 
 
Mnommnom, daaaaas muss ich unbedingt nachbacken ❤ 
 
 

Coole Skates! Ich such schon lang was in der Art! Ein neues Fitnesstool, das ich in meinen Trainigsplan einbauen kann und vielleicht auch beim Gassi zum Einsatz kommt. 🙂
Und noch mehr Mnommnom-Fundstücke:

  
    
    
  

   

Hier noch ein paar Fashion-Oh-Wow’s:   

    
 

Hiiieeer gibt es noch ein wenig Kosmetik-Oleole! Das Haar-Öl und die Bodylotion hab ich schon 🙂 AUSSIE Haarprodukte find ich grad sooo super! Muss man einfach haben 🙂

  
  
  

Schwarze Zahnpasta 😳😀 und Deo in Puderform! 👍🏻

 
  
 

Zu guter Letzt… Ein „wenig“ Fitness 🙂 ❤

  

    
      
   

   
    
    
 

Zu hart gefeiert? Dann hilft vielleicht DAS hier: 

 

Und hier noch Etwas für die 2 oder 3 Wakeborder unter uns ❤ Bretter selbst gestalten 👍🏻 und auch noch gleich bei mir um die Ecke!

  

Zum Schluss muss ich euch noch 2 Beiträge zeigen und dann ist aber gut für heut 🙂 

Ein bisschen was fürs Follower<3  

  

So das war’s jetzt aber 🙂

Bye bye

the empress :*

me bohemian 

Ich finde den Bohème-Style einfach toll! Ich muss sowas von unbedingt mehr in dieser Richtung haben 🙂

Früher hatte ich viele Sachen in diesem Style aber dann hatt sich Gott sei Dank meine Kleidergröße deutlich geändert und ich musste meinen Kleiderschrank neu bestücken 🙂 

Dieses Kleid hab ich von einer guten Freundin „geerbt“… Danke Süße :* alle meine Freunde und Arbeitskollegen lieben es und deswegen hab ich es heute Mal gepostet 🙂

Das Kleid ist ursprünglich von ZARA 

Die Schuhe sind natürlich 😉 vom Schuhtpel24 ❤

Und die Kette ( bzw. Uhr) hab ich vor einem Jahr in Berlin auf der Straße gekauft ❤ und sie funktioniert immernoch 🙂 hahaaaa 

   
    
    
 

  
Bye meine Lieben ❤

the empress :*  

Dunkle Materie

Save Me! Kiss Me!

Because Sometimes Dark Matter Takes Me Back!

Manchmal, wenn alles perfekt ist… Er ist perfekt, ich bin perfekt, mein Leben ist Sommer, Sonne, Eis und ***

Was passiert dann mit mir? Ich suche Zerstreuung, Angst, Zweifel, ich kann nicht genießen…

Warum?

Wieso nicht glücklich sein?

Wieso nicht vollständig vertrauen und vergessen?

Warum erinnern, an das Traurige, welches ER mich gelehrt hat? Zweifel & Angst an dem, von dem ER behauptet hat, soetwas gäbe es nicht… Und nun… nun ist es da, dieses Glück, an welches ich nicht glaubte, weil ER geschworen hat, es sei Fiktion!

Doch ich geb es nicht her! Lass IHN nicht gewinnen! Bin stark und will aufhören zu fragen…was jetzt? Wo ist das Leid? Mein Hammer? Meine Traurigkeit? Wo geht das Weiter?

Ich höre auf! Weil du STOP sagst, da bist und nicht verstehst was wirklicher Herzschmetz ist! 

Doch das ist gut, weil du leben kannst ohne all DAS! Weil du nich vergessen musst, weil du vollen Herzens lieben kannst, und…

weil ich dich liebe!

nun 2 Jahre schon ❤️

Mnommnom Mangoeis ❤️ mit viel Eiweiß und wenig kcal :)

  
Ich kann grad nicht anders, als leckere Sommersünden posten 🙂 aber bei diesem Wetter!!!??? Gooooott, endlich Sommer ❤

Gestern hab ich dieses leckere Eis gemacht! Und jetzt kommts! Es hat viel Eiweiß, wenig Kolorien und ist megacremig! 

Gemacht hab ich es ganz einfach…

Einen Becher griechischer low fat Joghurt (10.3g Eiweiß, 0.2g Fett, 4g KH, 120mg Kalzium 👍🏻)

 
+

Eine halbe Mango tiefgekühlt über Nacht  

—> schön mixen (mit nem Zaubetstab z.B.)

Und fertig 🙂

Für meinen Freund hab ich noch n bissel Agavendicksaft untergemischt 🙂 sonst isst er sowas gesundes nich :*

Das geht natürlich auch mit leckeren TK Himbeeren oder jedes andere Obst, dass ihr über Nacht tiefkühlt.

Viel Spaß beim Schlemmen ohne Reuhe 🙂

the empress :*

Meine neue Lieblingssommersünde :)

Hallo meine Lieben…

nach einer kleinen stressgeplagten Pause starte ich meinen nächsten Blogeintrag gleich mit etwas Ungesundem ^^

Da der gute alte Hugo ja so langsam aufs Abstellgleis gedrängt wird (Schade aber musste ja irgendwann passieren), muss Frau sich nun nach einem anderen alkoholischen Sommergetränk umsehen…

Zur Zeit scheinen sich hier der Moscow Mule (ein Getränk aus Wodka, Ginger Bier, Limette und Dekogurke) und andere ingwerlastige Getränke, wie Inge (eine Art Hugo + Ingwer) in den Vordergrund zu drängen.

Immer dieses Ingwergedrinke irgh! Ich mag das ja garnicht!

Ich weiß, ich weiß Ingwer ist toll und kann ganz furchtbar viel aber ich mag es einfach nicht! Es schmeckt scharf oder wie Seife oder Beides und ich nehme es wirklich nur als Gewürz oder Heilmittel her aber NIEMALS um mich zu amüsieren. 🙂

Hier also mein Gegenvorschlag 🙂

Vor ein paar Wochen war ich zu einer kleinen Vorhochzeitsfeier in einer wirklich schnuckeligen münchner Bar namens Weiber Wirtschaft eingeladen! Süß ist es da! Wirklich! Und weil es mir da so gut gefallen hat, bin ich mit einer guten Freundin, Wochen später, auf ein paar Cocktails hingegangen… und da hab ich ihn entdeckt, meinen Hugo-Ersatz ❤

IMG_2269 IMG_2267 IMG_2271

Ich weiß leider garnicht, wie die Mädels dort diesen Cocktail nennen, denn ich hab ihn mit den Worten „Oooor, was ist das für ein pinkes Getränk? Das will ich auch!“ bestellt.

Aber ich weiß wie ihr diesen Sommercocktail nachbasteln könnt 🙂

Man nehme:

4cl Gin und hänge da einen Teebeutel mit Früchtetee (ich hatte leider nur Malve) hinein… warten … warten… So ca. 5 Minuten… dann gibt man Eiswürfel und Tonic dazu. Ich habe später auch noch ein paar Himbeeren mit hinein gegeben.

Und fertig 🙂

Der Gin entzieht dem Tee seinen Geschmack und die Farbe und zaubert so eine schöne, sommerliche und pinke Art Gin Tonic zu trinken.

Probiert es Mal aus, falls euer Fitnessplan euch das nicht verbietet 😉

Eine alkoholfreie Variante habe ich aber auch schon probiert. Dafür habe ich Früchtetee gekocht, ihn kalt werden lassen und mit Eiswürfeln, TK Himbeeren und Tonic angerichtet. Tataaaa 🙂

Probiert es Mal aus, wenn ihr mögt.

Bis Bald

the empress :*

Love my new superfast Dusch-Routine

Hellou ihr Lieben ❤ 

Ich komm grad aus der Dusche 🙂 und weil ich soooo begeistert bin von meinen neuen Dusch-Lieblingen muss ich das jetzt sofort, quasi noch vor dem Abtrocknen mit euch teilen ☺️

   
  
Ich bin ja Eine, der es im Bad nicht schnell genug gehen kann 🙂 Gerade im Sommer, wo man noch viel öfter duscht als eh schon 🙂 

Baden kann ich, by the way, so gut wie nie, es sei denn ich bin krank! Ich finde da keine Ruhe und es ist mir einfach zu warm!

Und unter der Dusche muss es schnell, pflegend, effektiv und wohlriechend sein! Und daaaas schaffen diese 4 Produkte megasuperdupergut 🙂

1. Aussie Miracle Moist Shampoo: mein Gott! wie das schäumt und riecht und wie sich meine Haare angefühlt haben! Mannomann! Das muss man mal ausprobieren! Bei dm gibt es das Shampoo mit australischem Macadamianuss-Öl gerade in einer kleinen Probiergröße! Probiert es einfach aus! Ihr werdet es lieben!  

2. Nach diesem Shampoo brauch ich tatsächlich echt keine Spülung mehr! Unglaublich bei meinen trockenen, bunten und ständig gefärbten Haaren! Alles was ich nach dem Haarewaschen noch brauche ist ein Öl! Am liebsten nehme ich da zur Zeit Balea Beautiful long Wonderserum mit Inca Öl ❤

3. Wenn ich dann noch mit der unfassbar mega supergeilen Tangle Teezer Bürste meine Haare kämme, sind sie im Nu seidenweich und glatt und ohne geziepse durchgekämmt. 

4. Fehlt noch der Rest vom Körper 🙂 Mein liebstes Fix-fix-„Duschbad“ ist gerade die Wasch-&Duschcreme von Bübchen. Dieses Produkt reinigt und pflegt und cremt ein, in einem Handstreich ❤ und dabei ist es nicht so extrem cremig wie die Dusch-Cremes die wir sonst so kennen! Ich liebe sie und kann nur empfehlen das Mal aus zu probieren.

So… Das war’s so spät und spontan noch von mir 🙂

Viel Spaß beim Ausprobieren und Zeitspar-Pflege-Duscherlebnis 

Ach übrigens…  Alle Profukte gibt es bei dm und das natürlich, zu einem sehr guten Preis! I love dm einfach ☺️❤️

Bye 

the empress :*

Sommer, Sonne, Waken and noooo Make-up

Hellou ihr :*

An diesem wunderbaren, sonnigen, langen Wochenende habe ich natüüüürlich das geile Wetter zum Waken genutzt!

Das sind immer die Momente in meinem Leben, in denen ich denke „Gott, das Leben is so verf**** geil!“

Und weil ich da eh permanent im Wasser bin und überall Lichtschutzfaktor trage uuund ich an solchen extrem warmen Tagen keinen Bock hab unter meinem Make-up zu schwitzen, trage ich beim Waken oft keins 🙂

Das is aber echt nich leicht für mich! Ich hab nämlich ziemlich viele ungleichmäßig verteilte Sommersprossen und immer irgendwie ne rote Nase und fiese Augenringe.

Aaaaber mit meiner Lieblingssonnenbrille lenk ich da ganz gekonnt von ab 🙂

Zusammen mit einem weißen Kleid und benieteten Römer-Sandalen, ist das Sommer-Outfit dann auch schon fertig und ich kann den kritischen Stylern am Wakeboard-See entgegentreten 🙂

Ich weiß, ich weiß, ein hellerer Bikini drunter wär besser gewesen aber ich hab leider keinen und werd mir auch nie einen holen… ich bin zu weiß für solche hellen Bikinis – seh dann immer so aus, als wär ich nackt, wenn ich sowas anhab :-O nich gut.

IMG_2093 IMG_2102_2 IMG_2110 IMG_2114 IMG_2116 IMG_2119_2 IMG_2122

Und hier, meine kleine Shopping-List für euch:

Die Sonnenbrille ❤ Santa Cruz

Das Kleid: Mädelsflohmarkt München (ein ähnliches findet ihr z.B. hier

Die Schuhe… default-mäßig 🙂 Schuhtempel24
Achübrigens… hier sieht man Mal den See, auf dem ich mich zur Zeit meist rumtreibe. Und n geiles Lied ist das auch noch 🙂